Schriftgröße ändern: 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Erstes Treffen des Sinntaler Willkommenskreises

02.10.2015

(Sinntal) Die Willkommenskultur, Betreuung und Integration von Flüchtlingen ist auch in der Gemeinde Sinntal eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung sowie eine humanitäre Pflichtaufgabe. Aktuell leben bereits 101 ausländische Flüchtlinge sowie 22 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Sinntal und weitere werden in den nächsten Monaten hinzukommen.

Aus diesem Grund trafen sich die Pfarrerinnen und Pfarrer der evangelischen, katholischen und freievangelischen Kirchen in Sinntal, das Jugendhilfezentrum Don Bosco Sannerz, der DRK-Ortsverein Sinntal, die Sinntaler vdk-Ortsvereine sowie der Verein Mittelpunkt Generation Mensch e.V. mit Bürgermeister Carsten Ullrich, Integrationslotsin Annerose Föller-Sonza Reorda und Bediensteten der Sinntaler Sozialverwaltung zum ersten Treffen des Willkommenskreises im Rathaus.

Im Mittelpunkt dieses Auftakttreffens stand der Erfahrungsaustausch über die bisherige Betreuungsarbeit der Teilnehmer und die Erarbeitung von ersten Ideen für gemeinsame zukünftige Aktivitäten. Neben den interessanten Ausführungen zu den bereits vorhandenen Aktivitäten konnten auch in Einzelfällen bereits erste Lösungsansätze für bestehende Probleme bzw. Hindernisse, wie z.B. fehlende Übersetzungsmöglichkeiten, fehlende Kontakte zu Menschen gleicher Herkunft oder fehlende Mitfahrgelegenheiten, gefunden werden.

Ziel der Zusammenkunft war es, einen Anfang zu machen und darauf aufbauend sich in Zukunft regelmäßig zu treffen. Mit den Vorbereitungen begonnen werden soll für einen Basar mit Kleidungsstücken und Haushaltsgeräten für Flüchtlinge sowie ein Begegnungsfest.

Eine der wichtigsten Aufgaben bleibt auch weiterhin die Suche nach geeignetem Wohnraum sowie die Suche nach ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die in den Ortsteilen als Ansprechpartner den Flüchtlingsfamilien zur Verfügung stehen.

 

Unser Bild zeigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am ersten Treffen des Sinntaler Willkommenskreises vor dem Rathaus

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Erstes Treffen des Sinntaler Willkommenskreises